Flüchtlingshilfe

    Spende für Flüchtlinge in Neu-Anspach

    Liebe Neu-Anspacher Bürgerinnen und Bürger,

    zunächst möchten wir uns bei all denen bedanken, die uns in den letzten Wochen und Monaten unterstützt haben.

    Dennoch bittet die Stadt Neu-Anspach weiter um Ihre Mithilfe.

    Immer wieder werden kleinere und auch größere Nutz- und Ausstattungsgegenstände für unsere Asylunterkünfte benötigt.

    Um es Ihnen leichter zu machen, uns bzw. unsere Asylbewerber zu unterstützen, listen wir auf dieser Seite auf, was aktuell benötigt.

    Für Ihre Mithilfe und Unterstützung danken wir Ihnen im Voraus.

    Es besteht auch die Möglichkeit sich direkt für die Flüchtlinge einzubringen, beispielsweise bei der Betreuung/Beratung, in wöchentlichen Treffen oder auch im Deutschkurs.  Hierfür wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Paul, oder unter 06081 41189. Weitere Informationen auch unter www.fluechtlingshilfe-htk.de

    Begegnungscafè

    Was wird benötigt:
    Stand: 24.11.2016

    Im Moment sind aufgrund Ihrer tatkräftigen Mithilfe unsere Einrichtungen gut ausgestattet und das Spendendepot ist gefüllt, weshalb wir momentan keine Spenden annehmen. Bei Bedarf erfolgt ein neuer Aufruf über diese Seite.

    für die "Tat mit Rad" Werkstatt:
    Fahrräder für Erwachsene und Kinder
    Fahrradkindersitze mit Halterung
    Fahrradanhänger für den Transport von Kindern
    Fahrradhelme
    Fahrradzubehör
    Abgabe von Fahrrädern und Zubehör, donnerstags 16:00 bis 18:00 Uhr, Garage, Bahnhofstraße 27


    Kontakt unter Birgit Wolfart – 06081 1025-5115 oder