Bauen für die Zukunft

    Eine Fortbildungsreihe für Architekten, Planer und Handwerker

    Das Passivhaus

    am 2.2.2011 in Neu-Anspach

     

    Der Förderverein POWER e.V. veranstaltete am 2. Februar 2011 in Neu-Anspach in Zusammenarbeit mit den Städten Bad Homburg, Friedrichsdorf, Neu-Anspach und Oberursel im Rahmen der Fortbildungsreihe "Bauen für die Zukunft" ein Fortbildungsseminar "Das Passivhaus" für Architekten, Planer und Handwerker. Die Veranstaltung war bei 211 Anmeldungen mit 160 Teilnehmern sehr gut besucht.

    Folgende Themen wurden behandelt:

    I. Einführung in die Passivhaus-Technologie

    Themen:

    • Passivhaustechnologie für den Klimaschutz
    • Marktchancen und gesetzliche Vorgaben
    • Grenzen der Passivhaustechnologie
    • Sanierungspotential und Passivhaus im Bestand
    • Wirtschaftlichkeit von Passivhäusern

    Referent:

    Dipl.-Ing. Architekt Roland Matzig
    r-m-p Architekten
    Brentanostrasse 11
    68199 Mannheim
    Tel. 0621 7900071
    Fax 0621 7900074
    E-Mail:  

    Download Vortrag


    II. Technik im Passivhaus:  Heizung und Lüftung

    Themen:

    • Anforderungen
    • Planungshinweise
    • Heizung und Lüftung kombiniert
    • Wärmeerzeugung
    • Beispiele

    Referent: 
    Dipl.-Ing. Norbert Stärz
    inPlan Ingenieurbüro TGA GmbH
    Bahnhofstraße 49
    64319 Pfungstadt
    Tel.: 06157 / 97 120
    Fax: 06157 / 99 0117
    E-Mail:

    Download Vortrag


    III. Passivhaus-Wohngebäude:

    Themen:

    • Passivhaus-Einfamilienhäuser
    • Passivhaus-Mehrfamilienhäuser
    • Beispielprojekte unterschiedlichster Gestaltung
    • Sanierung zum Passivhaus am konkreten Projekt
    • gebaute Praxis anhand kommentierter Baustellenfotos an 2-Familienhaus, Bj. 1963

    Referent:  

    Dipl.-Ing. Architekt Peter Hufer
    arch+E architekten
    Marktplatz 2
    61118 Bad Vilbel
    Tel.: 06101 / 34908-0
    Fax: 06101 / 34908-88
    E-Mail:

    Vortrag wurde nicht zur Verfügung gestellt

     

    IV. Passivhaus-Nichtwohngebäude

    Themen:

    • Planung und Realisierung der Riedbergschule in Frankfurt
    • Anforderungen und Fragestellungen in der Planung
    • Hindernisse und Problembewältigung
    • Theorie und Praxis, Einfluss des Nutzerverhaltens

    Referent: 
    Dipl.-Ing. Architekt Matthias Burkart
    4a Architekten GmbH
    Hallstrasse 25
    70376 Stuttgart
    Tel.: 0711 / 38 93 00 00
    Fax: 0711 / 38 93 00 0 99
    E-Mail:

    Download Vortrag

    Die Veranstalter möchten sich noch einmal herzlich bei den Referenten für ihre Vorträge und bei den Teilnehmern für Ihr zahlreiches Erscheinen bedanken.

    Die Seminarreihe wird in 2011 mit weiteren interessanten Themen weitergeführt werden.

    Förderverein POWER e.V.













    Kontakt
    Öffnungszeiten

    Bürgerbüro:
    Montag         7:00 bis 12:00 Uhr
    Dienstag       9:00 bis 18:00 Uhr
    Mittwoch      7:00 bis 12:00 Uhr
    Donnerstag  9:00 bis 18:00 Uhr
    Freitag          7:00 bis 12:00 Uhr

    Die Fachabteilungen erreichen Sie nach Vereinbarung!