Der Leistungsbereich Familie, Sport und Kultur stellt sich vor - Teil 4 – Sport und Vereine

    WIR für Neu-Anspach – Engagiert, Kompetent, Bürgernah.
    Diesen Leitspruch, erarbeitet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt hat sich auch das Team von Familie, Sport und Kultur zu Eigen gemacht.


    98 Vereine gibt es in Neu-Anspach. Das bedeutet, jede Menge Menschen, die sich für die Gemeinschaft ehrenamtlich engagieren und noch mehr Menschen, die sich aktiv oder passiv als Vereinsmitglieder in unserer Gesellschaft beteiligen. Neben den Sportvereinen bieten Vereine der Kultur, der Heimatpflege oder auch Fördervereine umfangreiche Möglichkeiten. Auf der Homepage der Stadt Neu-Anspach www.neu-anspach.de zeigt eine Vereinsliste unter der Rubrik Kultur und Freizeit das breit gefächerte Angebot an Vereinen.

    Klar ist, dass die Vereine bei der Stadtverwaltung eine zentrale Stelle benötigen, die sich mit den oftmals individuellen Belangen der verschiedenen Vereine beschäftigt. Als Ansprechpartner stehen in der Stadtverwaltung Frank Vogel (Tel. 06081 1025 5100, Mail ) und Anke Ludwig (Tel. 06081 1025 5111, Mail ) zur Verfügung.


    Eine wichtige Aufgabe ist es, die Vereine so weit wie möglich zu fördern und zu unterstützen und dabei die Gleichbehandlung der Vereine nicht außer Sicht zu lassen. Es werden viele administrative Arbeiten im Hintergrund erledigt, von denen die Vereinsmitglieder profitieren. So werden beispielsweise Nutzungsordnungen erstellt und überwacht oder Förderrichtlinien erarbeitet oder aktualisiert. Anträge für Vereinszuschüsse oder Sondernutzungen werden bearbeitet und zur Entscheidung im Magistrat vorbereitet. Um die Zusammenarbeit mit den Vereinen, die Kooperation und Kommunikation zu gewährleisten nehmen die Stadtmitarbeiter teilweise auch an Vereinssitzungen teil oder sind als Schriftführer im Sozialausschuss tätig. Bei Veranstaltungen der Vereine, wenn Absperrungen oder Umleitungen im Stadtgebiet erforderlich sind, wird das Team der Verwaltung vom Baubetriebshof der Stadt unterstützt.

    Zu den mitgliederstärksten Vereinen zählen die Sportvereine. Die Stadt Neu-Anspach verfügt über vier Sportplätze und eine Sporthalle, die instand gehalten und betreut werden wollen. Dazu kommen die kreiseigenen Hallen und Sportanlagen.

    Die langfristige Erhaltung und umfassende Pflege der Sportanlagen ist nur mit Unterstützung der nutzenden Vereine möglich. Dabei ergibt sich manch ein Spagat in der Koordination von Pflege- und Nutzungszeiten. Für die Koordination der Belegung der verschiedenen Sportstätten ist ein intensiver Austausch mit den Vereinsvorständen und auch mit dem Hochtaunuskreis unabdingbar.

    Zum Schluss, die wohl schönste Aufgabe im Zusammenhang mit den Vereinen, ist die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements. Zur Anerkennung von Leistungen in den Vereinen, sowie ehrenamtlicher Tätigkeit, werden jährlich Ehrungen organisiert und Verdienst- und Leistungsnadeln durch die Stadt verliehen.


    Ihr Leistungsbereich Familie, Sport und Kultur

    Kontakt
    Öffnungszeiten

    Bürgerbüro:
    Montag         7:00 bis 12:00 Uhr
    Dienstag       9:00 bis 18:00 Uhr
    Mittwoch      7:00 bis 12:00 Uhr
    Donnerstag  9:00 bis 18:00 Uhr
    Freitag           7:00 bis 12:00 Uhr

    Die Fachabteilungen erreichen Sie nach Vereinbarung!