Brut- und Setzzeit

    Mit dem Beginn des Frühlings kündigt sich auch der Nachwuchs unserer heimischen Wildtiere an! Während der Brut- und Setzzeit von März bis August reagieren sie besonders empfindlich auf Störungen.

    Die Wildtiere befinden sich insbesondere auf Feldern, Wiesen und Grünflächen, aber auch im Unterholz im Wald. Bleiben Sie beim Spaziergang auf den befestigten Wegen und nehmen Sie Ihren Hund an die Leine. Junge Feldhasen, Rehkitze sowie bodenbrütende Vögel werden sonst aufgeschreckt und das kann für den Nachwuchs lebensgefährlich werden.

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung !

    Ihr Ordnungsbehördenbezirk
    Neu-Anspach/Usingen/Grävenwiesbach