Katastrophenschutz geht uns alle an…

    Katastrophen gehören zum Leben. Fast täglich können wir über Katastrophen und größere Schadensereignisse in den vielfältigen Medien lesen und nehmen die Bilder von Zerstörung und Leid wahr. Katastrophen werden oft falsch eingeschätzt oder komplett unterschätzt. Ein örtlicher Starkregen, ein schwerer Sturm, in der Folge ein lang anhaltender Stromausfall oder ein Hausbrand können für jedermann eine ganz persönliche Katastrophe auslösen, die es dann zu bewältigen gilt.

    Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hat zu diesem Thema einen Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen herausgegeben.

    Nehmen Sie sich die Zeit, über Ihre persönliche Notfallplanung nachzudenken und nutzen Sie die Informationen und Empfehlungen des BKK um im Falle eines Falles vorbereitet zu sein.

    Mit klick auf die unten angegeben Links können Sie sich die Informationen ansehen beziehungsweise runterladen oder ausdrucken.

    Ratgeber für Notfallvorsorge und richtiges Handeln in Notsituationen

    Verhalten bei besonderen Gefahrenlagen

    Checkliste für den Notfall

    Im Falle einer Katastrophe können Behörden, Organisationen sowie Helferinnen und Helfer meist nicht allen Betroffenen zu gleicher Zeit helfen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie selbst für solche Fälle vorsorgen können.


    Ihre Sicherheit ist uns wichtig! 

    Ihr Ordnungsbehördenbezirk Neu-Anspach/Usingen