Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwert


Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) erstellt regelmäßig (zuletzt zum 01.01.2022) eine  Bodenpreisübersicht für das gesamte Bundesland. Darin sind auch der Hochtaunuskreis und Neu-Anspach enthalten.

Die Bodenpreisübersicht gibt in vereinfachter und generalisierter Form einen Überblick über das Bodenpreisgefüge. Sie wird auf der Grundlage der zum jeweiligen Stichtag ermittelten Bodenrichtwerte abgeleitet. Bei den angegebenen Bodenpreisen handelt es sich jedoch ausdrücklich nicht um die von den Gutachterausschüssen gemäß § 196 des Baugesetzbuches (BauGB) ermittelten Bodenrichtwerte.

Die angegebenen Quadratmeterpreise sind gebietstypische generalisierte Bodenwerte. Der konkrete Wert eines einzelnen Grundstücks kann vom angegebenen Bodenpreis abweichen, wenn die wertbestimmenden Eigenschaften (wie z.B. Lage, Art und Maß der baulichen Nutzung, Grundstücksform) sich unterscheiden.


Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.