LEADER Programm

Leader programm

LEADER Luftaufnahme



LEADER steht für "Liaison Entre Actions de Développement de l'Économie Rurale", also die Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Die Städte und Gemeinden Glashütten, Grävenwiesbach, Neu-Anspach, Schmitten, Usingen, Wehrheim und Weilrod haben sich zur Region „Hoher Taunus“ zusammengeschlossen und möchten LEADER-Region werden. Sie möchten gemeinsam nachhaltige und zukunftsfähige Konzepte und innovativen Projekte fördern. Damit wird die Lebensqualität erhöht, die Wirtschaft der Region und der regionale Arbeitsmarkt gestärkt und gleichzeitig das soziale Netz und die kulturelle Vielfalt gefördert.

Um dies zu erreichen wurde mit den Bürgerinnen und Bürgern der Region "Hoher Taunus" eine lokale Entwicklungsstrategie entwickelt. Mit dieser wurde sich um Aufnahme in das LEADER-Programm bei der EU beworben. Nach erfolgreicher Aufnahme werden die Fördermittel von einem Regionalmanagement vergeben. Dort können dann Anträge auf Förderung gestellt werden.

Kontakt

Keine Mitarbeiter gefunden.